On Air 24/7

Seit sechs Jahren prägt livingroom.fm jeden Donnerstag das urbane Geschehen in Basel. Die Sendungen, die nicht in einem Studio entstehen, sondern live aus der trendigen Osteria Acqua ausgestrahlt werden, haben Kultstatus. Nun trumpfen die Macher mit einer neuen Überraschung auf. «Seit Frühling 2011 senden wir rund um die Uhr», so Katja Reichenstein vom livingroom-Team. 5 Jahre nutzte die sechsköpfige Equipe für ihre wöchentliche fünfstunden-Show die Frequenz von Radio Basilisk. «Als uns mitgeteilt wurde, dass das in Zusammenarbeit mit dem Verein Stadtmusik entstandene Radiofestival im Innenhof des Kunstmuseum Basel mit dem Sender konkurrenziere, mussten wir über die Bücher», sagt Katja.
livingroom.fm hat sich unterdessen die neuen, technischen Entwicklungen zu Nutze gemacht und produziert als erster Radioveranstalter in der Schweiz ein Standort unabhängiges Radio direkt und ungeschnitten für seine Hörer. Dies dank einem selbst entwickelten Hi-Tech Koffer, welcher das Herzstück des Radio Studios bildet. livingroom.fm sendet 24h/365 Tage Radio auf mobilen Telefongeräten, unterwegs im Auto, unter der Dusche oder im Büro. Der mobile ‚Sende-Koffer‘ begleitet einen Korrespondenten täglich in seinem Kulturalltag und ermöglicht eine uneingeschränkte Berichterstattung. So kann beispielsweise aus einem Club, Theater, Kaffee, Buchladen, Park oder ganz einfach von den Strassen und Plätzen der Städte gesendet werden.
Verbreitet wir der urbane Sender über die interaktiven User-Apps für iPhone und Android Mobilephones, welche livingroom.fm gezielt konzipieren und herstellen liess. So wird das Handy der Zukunft zum mobilen Radioempfänger. «So können wir uns von den unzähligen anderen digitalen Radios abheben und sind unserer Zeit einen kleinen Schritt voraus», so das Credo der Macher.

Bild: 20min Online, 29.12.2010